Neuigkeiten:

Facebook schafft extere Daten Provider ab:

Facebook ist derzeit überall im Munde. Im Zuge des Datenskandals zieht Facebook seine Konsequenzen und will der Welt zeigen, dass sich etwas ändern muss. Daher beendet Facebook die Zusammenarbeit mit Drittanbietern (z.B. Experian, BlueKai), die ihre Daten bisher Facebook-Werbetreibenden zum Facebook-Targeting zur Verfügung gestellt haben. Dies ist jedoch nur ein kleiner Wehrmutstropfen. Gestern wurde bekannt, dass 87 Millionen weltweite Facebook Nutzer vom Datenskandal betroffen sind, darunter auch circa 300.000 deutsche Nutzer. Das Vertrauen in das Unternehmen verschwindet. Wie es weiter geht? Meiner Meinung nach wird Facebook die Krise ohne großartige Verluste überstehen. Zwar haben sich einige große Unternehmen von der Plattform abgewendet, doch ist die Macht einfach zu groß, um sich dem Werbekanal dauerhaft zu entziehen. Meine Meinung, we’ll see!

Facebook testet „geheime“ Kommentare:

Facebook testet gerade eine neue Funktion. Die neue Funktion „geheime“ Kommentare ermöglicht es, Kommentare bei Beiträgen nur Freunden angezeigen zu lassen. Was will Facebook damit erreichen? Womöglich öffentliche Debatten zu minimieren und Facebook-Nutzern die Möglichkeit zu geben, sich über Beiträge nur im Freundeskreis auszutauschen. Ein weiterer Schritt Richtung Privatsphäre? Fragwürdig, wie viele Nutzer die neue Funktion nutzen würden. Auf jedenfall ist es bisher nur ein Test und ein Launch noch nicht in Sicht. I’ll keep you updated!

Deutsche Web-Shops sind nicht auf die DSGVO vorbereitet:

Die neue Datenschutzverordnung steht vor der Tür. Eine Studie ergab, dass 70% der Top 50 deutschen Web-Shops die Richtlinien der Datenschutzverordnung noch nicht umgesetzt haben. Dazu gehören beispielsweise, dass die Einwilligung der Speicherung und Nutzung der Daten im Online-Shop deutlich sichtbar ist und die Datenschutzerklärung nicht im Impressum versteckt wird. Doch das sind nur die Anfänge … Hast du einen Online-Shop und bist der Datenschutzverordnung bisher noch aus dem Weg gegangen? Dann ist es Zeit, sich damit zu beschäftigen! Dein Online-Business ist mit der neuen Datenschutzverordnung nicht tot, keine Angst. Doch solltest du die neuen Richtlinien ernst nehmen und deine Website-Nutzer über jegliche Datennutzung umfangreichend aufklären – sonst können hohe Bußgelder drohen.

Nächste Woche veröffentliche ich ein Tutorial. Dieses beinhaltet Schritte, die du bei der neuen Datenschutzverordnung beachten solltest und ich zeige dir anhand meines Online-Businesses, welche Anpassungen ich vornehmen muss.

Dark Social gewinnt an Bedeutung:

Dark Social ist kein digitaler Drogenhandel oder Streaming-Dienst, sondern steht für das Teilen von Inhalten über private Channel. Dark Social gewinnt an Bedeutung und Unterhaltungen in Facebook Gruppen, im Facebook Messenger und WhatsApp Gruppen nehmen zu. Allein Mobile Messenging ist in der letzten Zeit um 35% gestiegen. Ein Zeichen für dich, dass der Kanal auch für dich relevant sein könnte. Hast du schon mal darüber nachgedacht auch in Gruppen aktiv zu werden, vielleicht sogar eine eigene Facebook Gruppe zu gründen? Oder Werbung im Facebook Messenger zu schalten oder WhatsApp Business zu nutzen? Falls nicht, mein Ratschlag an dich: befasse dich mit dem Thema und überlege, wie du im Dark Social aktiv werden kannst.

Tipp der Woche:

Infografik, warum Personen deine Website wieder verlassen:

Nutzt du Google Analytics und wunderst dich, warum du eine hohe Absprungsrate hast? Oder bekommst du einfach keine Kontaktanfragen? Ja vielleicht liegt es daran, dass du viele Faktoren nicht beachtest, um deine Website-Besucher zu halten. Mein Tipp der Woche: eine Infografik, die zeigt, welche Faktoren am meisten dazu führen, dass Personen den Website-Besuch abbrechen. Beispielsweise brechen 46% der Website-Besucher den Besuch ab, weil eine fehlende Message des Unternehmens fehlt. Es wird nicht deutlich, was das Unternehmen überhaupt anbietet. 44% verlassen die Seite, da keine Kontaktinformationen vorhanden sind. 42% brechen den Besuch aufgrund animierter Anzeigen ab, und und und … Mach dir selbst ein Bild, Link zur Infografik findest du in der Überschrift!

 

Und schon sind wir wieder am Ende angelangt. Ich wünsche dir eine erfolgreiche Woche!

Deine Frances von digitalverliebt ♥

 

PS: Alle Online Marketing News der Vorwochen erhältst du hier.